Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Portal - Planet Skyrim.de Kalender Moderatoren und Administratoren Startseite
Morrowind&OblivionForum.de - PMM-Projects Network » The Elder Scrolls III: Morrowind » .Morrowind Allgemein » Diebes-Charakter » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Van Helsing
a.k.a. R.I.O.T.




Dabei seit: Juli 2004
Geschlecht:
Herkunft: Österreich/Steiermark
Beiträge: 6554

Van Helsing ist offline
  Diebes-CharakterAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hatte letzte Woche etwas Zeit und Lust und hab Morrowind mal wieder rausgekramt.
Da ich Krieger und Magier sowie dazugehöre Gilden (Kriegerg., Magierg., Haus Redoran, Haus Telvanni, Kaiser. Leg., Kaiserl. Kult) schon mehr als zur Genüge durch hatte, aber mir noch Diebesgilde, Haus Hlaalu, Morag Tong und Tempel (ja passt nicht ganz dazu aber trotzdem) fehlten hab ich mal nen Diebes-/Assasinencharakter (also auf Stealth) erstellt.

Gesinnung: Diebesfertigkeiten

Hauptf.:
Kurzwaffe
Leichte Rüstung
Sicherheit
Alchemie
Illusion

Nebenf.:
Schütze
Schleichen
Wortgewandtheit
Feilschen
Mystik

Sternzeichen: Die Fürstin
Bev. Attribute: Schnelligkeit und Konstitution
(damit bin ich mit recht guten Attributswerten gestartet)


Nach den ersten paar Stunden merk ich aber dass ich damit nicht so recht gut durchkomme. Ich kann sogut wie keine Gruft, Mine etc betreten ohne zu sterben.

Auch die Diebesgildenquests sind meiner Meinung nach für Anfangscharaktere quasi unschaffbar. Schon die ersten 4-5 Quests sind arg happig. So möge mir jemand erklären wie ich den Schlüssel zu Haus Nerano (ob von Nerano selbst oder von seinem Diener) per Taschendiebstahl ergattern soll!? Ebenso die Dwemer Artefakte aus der Truhe bei Fetties Versteck in Hla Oad. (das sind 3 der ersten 5 Missionen der Diebesgilde in Balmora).
Man hat zu Anfang weder genug Geld sich was zu kaufen um sich in der Richtung zaubertechnisch irgendwie kurzzeitig pushen zu können, noch die entsprechenden Fertigkeiten das so zu lösen.
Exploits will ich absichtlich nicht nützen.

Ich hab die Dinge dann einfach gestohlen und bin schnell abgehauen --> Kopfgeld in der DB zahlen.

Im Allgemeinen hatte ich als Krieger od. Magier ein leichters Spiel. Vl hat ja jemand mit Diebeschar.-Erfahrung ein paar Tipps?
Nichtsdestotrotz macht es mir Spaß den Char zu spielen und irgendwie bring ich ihn schon durch. Und ich denke mal im höherstufigen Bereich wird der auch sehr übermaächtig wie alle Char fast.

Geht mir eigentlich nur so um das Anfangsspiel mit wenig Geld, wenig Ausrüstung etc. (ich will auch nicht die ganzen tollen Sachen die ich weiß wo sie sind jetzt schon holen, will den Char eher etwas roleplaymäßig spielen)


__________________
Wenn man im Wort "Mama" nur 4 Buchstaben austauscht kommt "Bier" heraus........ erstaunlich!

30.01.2012, 13:16 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Van Helsing senden
Siegnald
Launischer Erpel




Dabei seit: August 2004
Geschlecht:
Herkunft: Lustiges Taschenbuch No. 66
Beiträge: 17000

Siegnald ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also die Dwemer-Artefakte kannst du auch aus der nahegelegenen Dwemer-Ruine mitnehmen, ich habe das immer mit der ersten Aufgabe der HQ (Rätselwürfel) verbunden. Habasi ist das letzten Endes völlig wurscht, wo du die Artefakte her hast.

Den Schlüssel für Haus Nerrano gibt's auch bei den fünf Spinnern von der Morag Tong in dieser Kneipe da. Den einen mußt du per Wortgewandtheit beeinflussen oder eben - da diese ja bei dir noch nicht besonders ausgeprägt sein dürfte am Anfang - per Bestechung. Irgendwann gibt er dir dann freiwillig den Schlüssel. Alternativ kannst du das auch mit der Quest von dem Typen in der Mondfalter-Festung verbinden, das ist aber eher nur für stärkere Charaktere empfehlenswert.

Schütze hätte ich als Hauptf. genommen, denn mit 'nem niedrigen Wert ist diese Fertigkeit kaum zu gebrauchen, weil man fast nie trifft und sich der Wert ja nur dann steigert, wenn man mit seinem Schuß Erfolg hat...

Trotzdem sollte man aber eigentlich auch mit Kurzwaffe keine größeren Probleme in den ersten paar Dungeons haben. Auch deine Geldprobleme erschließen sich mir nicht ganz. Wenn man die kleinen Quests da in Seyda Neen macht, dann die Dungeons auf dem Weg zu Fuß nach Balmora ausräumt (bis auf die Ahnengruft und die Höhle mit diesem Gaunerpärchen, der Typ ist am Anfang definitiv noch zu heftig) und die Geschenke von den Klingenausbildern einsackt und verscherbelt, kann man doch eigentlich schon ein paar tausend Draken auf dem Konto verbuchen. Die sollten für ein paar Bestechungen und Ausbildungen reichen.

Das ist, was mir jetzt so auf Anhieb einfällt. Ist schon wieder ein paar Jahre her...

Edit: Vielleicht solltest du dich anfangs erstmal ein bißchen mehr mit Hlaalu und Tempel beschäftigen und auf diese Weise deine Fertigkeiten steigern, da ich einige der DG-Quests wirklich eher für etwas fortgeschrittenere Charaktere in Erinnerung habe. Vor allem beim Tempel kommt man viel rum und bei Hlaalu gibt's gute Ausbilder.


__________________
Wenn man im Wort "Helse" nur fünf Buchstaben austauscht, kommt "Siggy" heraus... erstaunlich!

30.01.2012, 18:51 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu
Van Helsing
a.k.a. R.I.O.T.




Dabei seit: Juli 2004
Geschlecht:
Herkunft: Österreich/Steiermark
Beiträge: 6554

Van Helsing ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Siegnald
Auch deine Geldprobleme erschließen sich mir nicht ganz. Wenn man die kleinen Quests da in Seyda Neen macht, dann die Dungeons auf dem Weg zu Fuß nach Balmora ausräumt (bis auf die Ahnengruft und die Höhle mit diesem Gaunerpärchen, der Typ ist am Anfang definitiv noch zu heftig) und die Geschenke von den Klingenausbildern einsackt und verscherbelt, kann man doch eigentlich schon ein paar tausend Draken auf dem Konto verbuchen. Die sollten für ein paar Bestechungen und Ausbildungen reichen.



Ja, ich weiß natürlich wie ich schnell an viel Geld komme. Aber genau das mach ich absichtlich nicht. Ich stell mich wirklich quasi ahnunglos in die Welt von Morrowind geworfen und lass mich treiben, mach das was mir vor die Nase kommt.
Deswegen die Geldprobleme.


Zitat:
Original von Siegnald
Edit: Vielleicht solltest du dich anfangs erstmal ein bißchen mehr mit Hlaalu und Tempel beschäftigen und auf diese Weise deine Fertigkeiten steigern, da ich einige der DG-Quests wirklich eher für etwas fortgeschrittenere Charasktere in Erinnerung habe. Vor allem beim Tempel kommt man viel rum und bei Hlaalu gibt's gute Ausbilder.



Okay. Werd ich mal versuchen. Dann lass ich die Diebesgilde mal ruhen. (wobei der nächste Auftrag den ich jetzt gemacht hab - das Dwemer Artefakt bei dem Händler in Pelagiad stehlen und den Schmied damit bestechen- wieder recht einfach war, naja...)


__________________
Wenn man im Wort "Mama" nur 4 Buchstaben austauscht kommt "Bier" heraus........ erstaunlich!

30.01.2012, 19:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Van Helsing senden
Siegnald
Launischer Erpel




Dabei seit: August 2004
Geschlecht:
Herkunft: Lustiges Taschenbuch No. 66
Beiträge: 17000

Siegnald ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Und, hattest du Erfolg?


__________________
Wenn man im Wort "Helse" nur fünf Buchstaben austauscht, kommt "Siggy" heraus... erstaunlich!

22.07.2017, 18:31 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu
  « Vorheriges Thema
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Design by: Garak - Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR